Fasching in der OPS

In den letzten Tagen vor den heiß ersehnten Ferien hat auch die OPS das Faschingsfieber infiziert. Am Mittwoch fand der SMV-Fasching in der Schule statt. Als Höhepunkt gab es zwischen den beiden Blöcken einen Auftritt der Bernauer Chiemseenixen. Am unsinnigen Donnerstag begeisterte dann die Endorfer Kinder- und Jugendgarde unsere Schülerinnen und Schüler mit akrobatischen Kunststücken und heiße Rhythmen.

Fasching – Zeit für Schmalzgebäck

Ein Duft von Schmalzgebackenem strömte am Donnerstag aus der Schulküche durchs ganze Haus. 

Die Gruppe Soziales 9a/M bekam bei Frau Kotter einen Einblick in eine alte Tradition, die leider in immer mehr Haushalten in Bayern verloren geht. Zubereitet wurden neben Quarkspitzen und Hasenöhrl auch Schneeballen, die anschließend mit selbst gemachtem Apfelmus serviert wurden.

Schmalzgebäck zur Faschingszeit rührt aus einer alten Tradition: die benötigten Grundzutaten waren früher auf jedem Hof vorhanden. Das Gebäck bildete nach dem langen Winter und dem doch recht eintönigen Speiseplan eine willkommene Abwechslung und war heiß begehrt.

Doch Vorsicht- Frittieren will gelernt sein! 

Die Schülerinnen lernten geeignete und ungeeignete Fette und deren unterschiedliche Schmelzpunkte kennen. Bei zu hohen Temperaturen bilden sich aus Zucker- und Eiweißbausteinen Acrylamid, insbesondere beim Frittieren, Backen, Braten, Rösten und Grillen von Kartoffel- und Getreideprodukten. Denn mit der richtigen Frittiertemperatur und dem perfekten Bräunungsgrad lässt sich die Entstehung des krebserregenden Stoffes deutlich senken! 

C. Kotter

 

Saisonales aus der Schulküche

Heute plante die Kochgruppe 10M von Frau Kotter eine Faschingsparty mit Stehempfang. Dazu gereicht wurden kleine Köstlichkeiten wie z.B. frittierte Hähnchenbällchen im Kokosmantel, Lachs-Frischkäse-Schnecken oder Zucchiniröllchen mit Creme fraiche Füllung und getrockneten Tomaten und ein alkoholfreier Ananas-Coconut Cocktail.

Auftritt der Bad Endorfer Kinder- und Jugendgarde

Am heutigen unsinnigen Donnerstag trat wieder einmal die Kinder- und Jugendgarde aus Bad Endorf vor der versammelten Schulfamilie in unserer Turnhalle auf.

faschingsgarde 032

In einem mitreißenden Programm mit tollen Choreografien, Hebefiguren, sowie artistischen Elementen und Gruppenfiguren gelang es den Tänzerinnen und Tänzern unsere 500 SchülerInnen immer wieder mitzureißen und zu spontanem Applaus zu verleiten.

faschingsgarde 052 faschingsgarde 055

In der “Halbzeit” wurden dann die obligatorischen Orden verliehen, welche die Empfänger nun während der restlichen närrischen Zeit immer tragen müssen. Richtig heiß wurde es dann nach dem Walzer des Prinzenpaares mit dem Auftritt der Jugendgarde.

faschingsgarde 039

Die jungen Frauen präsentierten zu flotten Rhythmen ein atemberaubendes Showprogramm und im Finale standen beide Garden dann gemeinsam auf der Bühne. Unter tosendem Applaus wurden die Gäste verabschiedet – nicht ohne die Zusage auch im nächsten Jahr wieder zu kommen.

Schulfasching der SMV

Am 16. Februar 2017 ging es nachmittags an unserer Schule ziemlich lustig zu, denn die älteren Jahrgangsstufen organisierten für uns eine riesige Faschingsfeier. Die Aula verwandelte sich in eine große Partyfläche, auf der viele Spiele stattfanden, z.B. eine Pollonaise oder ein Reaktionsspiel, bei dem sich immer vier Kinder hintereinander setzen mussten und dann recht schnell auf die Anweisungen der älteren Schüler reagieren mussten. Es gab auch ein Klassenspiel, bei dem immer Schüler einer Klasse gegeneinander antraten. Die Schüler mussten immer Gegenstände suchen und finden, die die Schüler aus der 9. und 10. Klasse genannt haben. Sieger war die 6c. Beim Kostümwettbewerb gewannen zwei Obelixe und ein Schülerin der 6c mit rotem Kleid. Die Organisatoren, einige Eltern und Frau Zangerle versorgten uns mit Getränken, Wurstsemmeln und Süßigkeiten.

20170216_151416 20170216_161843 20170216_174735

Der Faschingsball war megalustig und ist für das kommende Schuljahr auf jeden Fall zu empfehlen. Wir hoffen, dass die älteren Schüler auch im kommenden Jahr wieder so eine schöne Party für uns machen.

Bericht der Klasse 6a

Im Anschluss fand dann der Fasching der Großen statt …