Schulmanager Online

Zur Verbesserung der Kommunikation zwischen Schule, Elternhaus, Verwaltung und Schulleitung nutzen wir das Portal Schulmanager Online.

Link zur Schulmanager-Seite

Das Portal bietet Ihnen ein Fülle an Funktionen, wie z.B.

  • Online-Krankmeldung
  • Online-Antrag für Schulbefreiungen
  • Einsicht in den Stunden- und Vertretungsplan
  • Einsicht in den Plan der Leistungsfeststellungen
  • Online-Terminkalender der Schule
  • digitaler Versand der Elternbriefe an Ihre E-Mail-Adresse
  • Download-Bereich, z.B. für schulische Formulare
  • Online-Anmeldung zu Sprechstunden
  • aktuelle Informationen am „Schwarzen Brett“

Die Anwendung funktioniert über einen web-Browser, oder aber auch über die kostenlose Schlmanager-App.

Häufig gestellte Fragen zum Schulmanager Online:

Sie bekommen von der Schule mehrere Schreiben mit individuellen Anmeldecodes: Ein Schreiben mit einem Code für ein Elternkonto. Ein Schreiben mit einem Code für ein Schülerkonto (nur für Mittelschüler). Bei getrennt lebenden Eltern erhält jedes Elternteil mit Sorgerecht einen eigenen Anmeldecode. Diese Anmeldecodes sind automatisch mit den Daten Ihres Kindes verknüpft. Wenn Sie auf www.schulmanager-online.de den Anmeldecode eintippen, können Sie jeweils für sich und für Ihr Kind eigene Benutzerkonten anlegen. Wichtig: Achten Sie darauf, dass Ihr Kind nie die Zugangsdaten Ihres Eltern-Benutzerkontos erfährt. Nur über das Eltern-Konto können Krankmeldungen durchgeführt werden.
Wenn Sie mehrere Kinder an unserer Schule haben, erhalten Sie pro Kind einen Anmeldecode. Sie können auf die Informationen aller Kinder bequem über ein gemeinsames Benutzerkonto zugreifen. Geben Sie dazu die Anmeldecodes einfach an der entsprechenden Stelle im Anmeldeverfahren ein.
Grundsätzlich können Sie auch ein Benutzerkonto anlegen, ohne Ihre persönliche E-Mail-Adresse als Benutzernamen anzugeben. Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben, haben Sie jedoch mehrere Vorteile, u.a.: - können Sie Ihr Passwort selbst zurücksetzen, falls Sie es einmal vergessen sollten, - bekommen Sie E-Mail-Benachrichtigungen bei neuen Informationen, wie z.B. Elternbriefen. Schulmanager Online ist vertraglich verpflichtet, Ihre E-Mail-Adresse nur für schulische Zwecke zu nutzen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht weiterverkauft oder für Werbung genutzt.
Beides ist möglich! Wenn Sie Schulmanager Online im Browser öffnen und als Lesezeichen auf ihrem Homescreen bzw. Startbildschirm speichern, haben Sie schnellen Zugriff auf den Schulmanager. Unter Android erhalten Sie dann auch Push Benachrichtigungen bei neuen Informationen. Die Oberfläche von Schulmanager Online passt sich dabei immer Ihrem Gerät an. (Full responsive) Bei der App kommt es zu Stoßzeiten unter Umständen zu längeren Ladezeiten.
Auf https://www.schulmanager-online.de/ finden Sie zu allen angebotenen Modulen genaue Anleitungen in Text- und Videoform. Sollten Sie damit dennoch nicht zurecht kommen, dann wenden Sie sich bitte an Ihre Klassenleitung. Bitte beachten Sie, dass wir nur diejenigen Module anbieten, die wir für uns als wichtig erachten und Sie auf der Schulmanagerseite noch weitere Modulangebote finden werden.
Die Teilnahme am Schulmanager ist ein freiwilliges Angebot der Schule. Die Schule hat mit dem Anbieter einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Dadurch bleibt die Schule Eigentümer der Daten. Die Daten werden nach jedem Schuljahr wieder komplett gelöscht. Der Schulmanager läuft in einem Rechenzentrum in Düsseldorf. Dessen Sicherheit ist nach ISO 27001 zertifiziert. Es verfügt neben biometrischer Einlasskontrolle und Videoüberwachung auch über eine redundante Stromversorgung und eine Brandlöschanlage. Verschlüsselung Sowohl auf dem Server, als auch bei der Datenübertragung, sind die Daten verschlüsselt. Dabei kommt jeweils der Verschlüsselungsstandard AES mit 256 Bit zum Einsatz – genauso wie bei Online-Banking-Systemen. Durch das Rechtekonzept ist sichergestellt, dass jeder Nutzer des Schulmanagers (Schüler, Eltern, Lehrer, Sekretariat) nur die Daten sieht, die er sehen soll.
Wenden Sie sich bitte immer an ihre Klassenleitung. Sie wird ihr Anliegen an die entsprechend zuständigen Personen weitergeben.