Die Philipp Lahm Schultour zu Gast in Stephanskirchen

Der Otfried Preußler Mittelschule gelang es, als einer von 13 bayerischen Schulen mithilfe der AOK Bayern, die Philipp Lahm Schultour 2019 nach Stephanskirchen zu holen.

Wie ernähre ich mich gesund? Warum ist es wichtig, sich täglich zu bewegen? Welche Eigenschaften sollte mein bester Freund haben?

Die drei Themenzelte

Mit diesen und vielen weiteren Fragen beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe der Otfried Preußler Mittelschule im Rahmen der Philipp Lahm Schultour. An zwei Tagen gingen die Kinder als Entdecker auf Erkundung und setzten sich spielerisch mit den Themenfeldern „Bewegung“, „Ernährung“ und „Persönlichkeit“ auseinander. Ziel des Projekts war es, so vielen Kindern wie möglich Spaß an Bewegung und gesunder Ernährung zu vermitteln sowie deren Sozialkompetenz und Persönlichkeit zu stärken.

Im Themenzelt “Bewegung”

In den Themenzelten, die auf dem Hartplatz des Schulgeländes aufgebaut wurden, begrüßte der ehemalige Profi Fußballer Philipp Lahm die einzelnen Klassen per Video Botschaft. Nach einer kurzen Heranführung an das jeweilige Thema durften die Kinder dann selbst aktiv werden.

Im Bewegungszelt fanden die Schülerinnen und Schüler beispielsweise heraus, wie sich die Beweglichkeit verändert, wenn man 10 kg mehr wiegt oder körperliche Einschränkungen hat und wie wichtig es deshalb ist, sich fit zu halten und auf seinen Körper zu achten. Vor allem für Heranwachsende sind Freundschaften besonders wichtig. Deshalb diskutierten die Klassen im Persönlichkeitszelt, welche Verhaltensweisen in einer Freundschaft wichtig sind. Mit farbigen Luftballons, die verschiedene Eigenschaften darstellten, bauten sich die Kinder dann einen imaginären Freund. Dass auch eine gesunde und ausgewogene Ernährung wichtige ist, lernten die Klassen im Themenzelt „Ernährung“. Sie reflektierten ihre eigenen Essgewohnheiten, ordneten alltägliche Lebensmittel in die Ernährungspyramide ein und sammelten, wie auch schon in den anderen Zelten Tippkarten, die sie in ihren Entdeckerpass abhefteten.

im Themenzelt “Ernährung”

Ausgerüstet mit vielen Anregungen, wie „Mache gesunde Pausen!“, „Ersetze Süßigkeiten durch Gemüse!“, „Bleibe in Bewegung“ und „Hilf anderen!“, gingen zwei erlebnisreiche Tage an der Otfried Preußler Mittelschule in Stephanskirchen zu Ende. Doch auch wenn die Zelte der Philipp Lahm Schultour schon wieder abgebaut sind, haben sich die Klassen vorgenommen auch im nächsten Schuljahr an den Themen „Bewegung“, „Ernährung“ und „Persönlichkeit“ weiterzuarbeiten.