Jugendsozialarbeit an Schulen

Träger der Jugendsozialarbeit an der Otfried-Preußler-Mittelschule Stephanskirchen ist die Diakonie Rosenheim, Jugendhilfe Oberbayern.


  • An wen richtet sich das Beratungsangebot?

Jugendsozialarbeit an Schulen richtet sich an Kinder und Jugendliche, die besondere Unterstützung bei schulischen, persönlichen oder familiären Problemen benötigen.

An die Schüler/-innen:

  • Bei Konflikten in der Familie, im Freundeskreis oder
  • Bei persönlichen Problemen
  • Bei Schwierigkeiten in der Schule
  • Gefährdung des Schulabschlusses
  • Übergang von der Schule in den Beruf

An Eltern:

  • Unterstützung bei Erziehungsfragen
  • Bei der Vermittlung in außerschulische Einrichtungen und Beratungsstellen.
  • Beim Kontakt zwischen Elternhaus und Schule.

An Lehrer/Innen: 

  • Bei sozialer Gruppenarbeit
  • Bei der Unterstützung in Einzelfällen
  • Zur Vernetzung und Kooperation mit anderen Institutionen.

Die Inhalte der Gespräche werden vertraulich behandelt!


  • Wie arbeitet die Jugendsozialarbeit?

Jugendsozialarbeit an Schulen bildet eine Brücke zwischen Schule, Familie, Jugendhilfe und Gemeinwesen. Dies geschieht durch:

 Einzelfallhilfe:

In Einzel- oder Gruppengesprächen werden gemeinsam Lösungswege bei persönlichen und beruflichen Fragen oder Problemen erarbeitet.

Sozialpädagogische Gruppenarbeit und Trainingskurse:

Zur Stärkung sozialer Kompetenzen insbesondere der Kommunikations- und Konfliktfähigkeit.

Elternarbeit:

Zur Klärung von innerfamiliären Fragen oder Problemen.

Zur Entwicklung gemeinsamer, tragfähiger Lösungswege.

Je nach Bedarf werden weitere Unterstützungsmaßnahmen vermittelt.

Netzwerkarbeit und Koordinierung:

Die Vernetzung mit anderen Institutionen und Einrichtungen ist wichtig. Bei Bedarf werden zusätzliche passgenaue Unterstützungsmöglichkeiten gefunden und die Jugendlichen gegebenenfalls begleitet.


  • Wer ist Ansprechpartner/In für JaS an der Otfried-Preußler Mittelschule

ute
Ute Kundmüller,
Dipl. Sozialpäd. FH

Otfried-Preußler-Schule Stephanskirchen

Tel:08036/67490161

Fax.08036/67490199

E-Mail ute.kundmueller@jh-obb.de