oGTS der Mittelschule

Für unsere Mittelschüler und -schülerinnen bieten wir ein offenes Ganztagesangebot am Montag und Donnerstag bis 15:30 Uhr, am Dienstag und Mittwoch bis 16:00 Uhr an.

Die offene Ganztagesschule an der Otfried-Preußler-Mittelschule wird von der Diakonie Rosenheim-Jugendhilfe Oberbayern organisiert.


Ansprechpartner: Dominik Sasjadvolk

Tel: 08036 67490 103 

E-Mail: dominik.sasjadvolk@jh-obb.de

Sprechzeiten: Montag – Donnerstag von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr nach telefonischer Voranmeldung


Die oGTS findet grundsätzlich an allen Schultagen statt, mit folgenden Ausnahmen:

  • 1. Schulwoche – keine oGTS
  • 2. Schulwoche – Bedarfsbetrieb
  • Kirchweihmontag – keine oGTS
  • vorletzte Schulwoche – Bedarfsbetrieb
  • letzte Schulwoche – keine oGTS

Struktur des Nachmittags:

  • „Wer geistig gefordert ist und keine Pause kennt, ist wie ein Handwerker, der sein Werkzeug nicht pflegt!“
    Die Schüler/innen essen gemeinsam mit Lehrkräften in der Schulmensa. Tischkultur ist uns sehr wichtig. Das Mittagessen  beziehen wir von Hofmann Menuemanufaktur, wird in unserer eigenen Küche zubereitet und über das Bestellsystem KITAFINO abgerechnet.
  • „Hausaufgaben – kaum einer macht sie gern. Gemeinsam und betreut geht es besser!“
    • Hausaufgaben, Studierzeit und Freizeitangebote finden nach der Mittagspause statt.
    • Vorbereitungskurse zur Abschlussprüfung sind feste Angebote. (Qualikurse/M10-Prüfungsvorbereitung)
  • „Hurra, die Hausaufgabe ist erledigt. Ich habe jetzt Freizeit!!!“
    Wir genießen/nutzen unseren Gruppenraum und den Schulgarten

    • In der Gruppe: Angebote aus den Bereichen: Sport, Kunst, Handwerk, Musik, Spaß und Spiel…
    • Individuelle Möglichkeiten: Faulenzen, Lesen, Tischspiele, Gespräche …

An Tagen, an denen auf Grund von Konferenzen, Fortbildungen, o.ä. der Nachmittagsunterricht entfallen muss, können die Eltern ihre für die oGTS gemeldeten Schüler formlos, schriftlich vorab von der Ganztagesschule abmelden.


Pädagogische Ziele:

Befähigung der Schüler/innen zu:

  • Selbstständigkeit und Selbsteinschätzung
  • Wertschätzung und Gruppengefühl
  • Spaß und Lebensfreude
  • Ehrlichkeit
  • Umweltbewusstsein

 Aufgaben, denen sich die Betreuer stellen:

  • Schülerinteressen aufgreifen und in der Gruppe weiterentwickeln
  • Wohlfühlatmosphäre und Gemeinschaftserlebnisse schaffen
  • Eigene Fähigkeiten der Gemeinschaft zur Verfügung stellen
  • Vorbild sein
  • Anregungen geben zur sinnvollen Freizeitgestaltung
  • Arbeitshaltung vermitteln

Zusammenarbeit der Diakonie-Mitarbeiter mit der Otfried- Preußler- Mittelschule:

  • Enge Abstimmung mit der Schulleitung
  • Kooperation mit Klassenlehrern, Fachlehrern
  • Regelmäßige Rückmeldung über Lern- und Sozialverhalten an die Lehrer

Weitere Informationen und Formulare:


Aktionen der oGTS:

2017

Zeugnistasche 2 Zeugnistasche 1

  • Neues aus der Rubrik „Upcycling“: Weihnachtskarten aus Knöpfen

IMG_1778

2016