Benimmtraining für die beiden 9.Klassen durch die AOK

Ob im Bewerbungsgespräch oder im Miteinander in Beruf, Schule oder Freundenkreis – mit gutem Benehmen und Höflichkeit kommt man besser und erfolgreicher durchs Leben. Die Schüler durften in diesem Kurs mit Frau Kramer von der AOK nicht nur über das richtige Benehmen nachdenken und eifrig diskutieren, sondern dieses auch praktisch erproben. So wurden Themen wie […]

Weiterlesen …

Besuch eines Blinden in den beiden sechsten Klassen

Am Mittwoch, 13. Januar, besuchte ein Blinder vom Bayer. Blinden- und Sehbehindertenbund Ortsgruppe Rosenheim die 6. Klassen. Da im Rahmen des PCB – Unterrichts das Thema “Auge” und “Sehen können” behandelt wird, war es für die Kinder äußerst interessant zu hören, wie ein blinder Mensch seinen Alltag bewältigt. Herr Gruber aus Kolbermoor, der aufgrund eines […]

Weiterlesen …

Bustraining der 5. Klassen

Am 14. Januar fand für alle 5. Klassen ein Bustraining statt. Herr Aschenbrenner vom RVO kam dazu zunächst ins Klassenzimmer und erklärte den Schülern ausführlich, wie man sich beim Busfahren richtig benimmt, damit sowohl Gefahren als auch Verspätungen und Streitereien möglichst minimiert werden. Hier die wichtigsten Regeln in Kürze: – Zeitig von daheim losgehen. Nicht […]

Weiterlesen …

2. Platz für die Mittelschulmannschaft der OPS im Kreis Rosenheim

Eine Auswahlmannschaft der 5. und 6. Klassen der OPS Stephanskirchen nahm am diesjährigen Wettkampfprogramm „Jugend trainiert für Olympia“ in der Sportart Fußball teil. In der Vorrundengruppe wurde aufgrund von Absagen zweier Schulen nur ein Entscheidungsspiel gegen die Johann-Rieder-Realschule auf dem Sportgelände des DFI Bad Aibling ausgetragen, welches unsere Mannschaft knapp mit 4:3 gewann. Somit standen […]

Weiterlesen …

Weihnachtsgeschichte der ersten Klassen mit den Vorkurskindern

Heute führten unsere Erstklassler gemeinsam mit den Vorkurskindern des Kindergarten Sonnenschein ein Theaterstück auf. Vor einem großen Publikum wurde mit Musikbegleitung eine kleine Weihnachtsgeschichte aufgeführt, an der insgesamt fast 70 Kinder beteiligt waren. Am Ende gab es von allen anwesenden Eltern, Omas und Opas, Lehrerinnen und Lehrern, sowie den Kindern aus dem Kindergarten und der […]

Weiterlesen …

Zehn Minuten Zeit für Ruhe und Besinnung – Adventsandachten in der MS

In den 4 Wochen vor Weihnachten hatten die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule viermal die Möglichkeit vor dem Unterricht eine kurze Auszeit zu nehmen. Zur Ruhe kommen in der hektischen Zeit, sich Zeit nehmen für die eigenen Gedanken und gemeinsames Singen. Die letzte Andacht findet am Mittwoch den 23.12.2015, wie gewohnt, um 7.50 Uhr statt.

Weiterlesen …

Tischtennis – Spiel mit!

Seit September 2015 beteiligt sich die Otfried-Preußler-Mittelschule Stephanskirchen an der Kampagne „Tischtennis – Spiel mit“ des Deutschen Tischtennis- Bundes und seiner Landesverbände. Dabei handelt es sich um eine Kooperation der OPS mit dem Verein SV Schlossberg Stephanskirchen. Dank der finanziellen Unterstützung des Fördervereins der Schule und der im Rahmen der Kooperation erhaltenen Materialien und Zuschüsse […]

Weiterlesen …

Wir machen mit bei der Weihnachtstrucker Spendenaktion der Johanniter!

“Global denken, lokal handeln” ist eine Forderung unserer Schule als UNESCO-Projekt-Schule und so packten die einzelnen Klassen der OPS insgesamt 19 Pakete für die Johanniter-Weihnachtstrucker. Gepackt wurden Grundnahrungsmittel und Dinge des täglichen Gebrauchs nach einem genauen Inhaltsplan, um zu gewährleisten, dass in jedem Paket auch ziemlich der gleiche Inhalte ist. Ein großer Lastwagen holte die […]

Weiterlesen …

Schüler spenden für Orienthelfer e.V.

Initiiert durch 2 Mädchen aus der Klasse 5b beteiligte sich die gesamte Schule an einer Spendenaktion für das Hilfswerk “Orienthelfer e.V.“. “Orienthelfer e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der 2012 von dem Kabarettisten Christian „Fonsi“ Springer in München gegründet wurde. Ziel ist unter anderem die humanitäre Unterstützung der Opfer des Syrienkonfliktes. … Nachhaltigkeit, Hilfe zur Selbsthilfe, […]

Weiterlesen …

Lesewettbewerb der sechsten Klassen

Am 11.12.2015 fand in der kleinen Turnhalle der alljährliche Lesewettbewerb der 6. Jahrgangsstufe statt. die Vertreter aus den beiden Klassen mussten jeweils einen selbst gewählten und einen Fremdtext vor dem Publikum der 5. und 6. Klassen vorlesen. Die Jury bestand aus den Lehrern der 5. Klassen und Herrn Burggraf. Zuerst gab Wolfgang aus der 6a eine Textstelle aus […]

Weiterlesen …