Leitbild

„OPS – Da bin I dahoam“

Unsere Otfried-Preußler-Schule Stephanskirchen sieht sich in ihrer Arbeit als unesco-Projektschule den Leitlinien der UNESCO verpflichtet.

  • Wir achten auf der Basis der Menschenrechtsbildung auf die Persönlichkeit jedes Einzelnen, die geprägt sein soll von gegenseitiger Achtung, Respekt, Freundlichkeit und Humor.
  • Wir begreifen uns als Schulfamilie von SchülerInnen, LehrerInnen, Schulleitung, Mitarbeitern und Eltern, die im Team an unserer gemeinsamen Sache arbeiten. Jeder von uns wird als Baustein für eine lebendige Gemeinschaft gesehen. Wir sind alle bestrebt, unsere Schüler zu demokratischem Handeln zu erziehen, indem wir uns klare gemeinsame Regeln und Normen geben, auf deren Einhaltung wir achten.
  • Wir fördern und unterstützen unsere Schüler, indem wir sie zu Heranwachsenden formen wollen, denen es wichtig ist, sich mit Herz und Verstand gegenseitig wertzuschätzen und vertrauensvoll und friedfertig miteinander umzugehen. Wichtige Ziele sind für uns außerdem ein störungsfreier Unterricht, Ausbildungsreife für alle Schulabgänger und die Vermeidung von Gewalt. Dazu arbeiten wir intensiv mit außerschulischen Experten und Einrichtungen zusammen.
  • Im Unterricht sorgen wir für eine Lernatmosphäre, die jedem Kind hilft, sich seinen Fähigkeiten entsprechend zu entfalten und ihm zur Lebensbewältigung das benötigte Können und Wissen nahe bringt. Wir geben unseren Schülern die Chance, ein über den Tellerrand hinausschauendes, vorurteilsfreies und tolerantes Menschenbild zu entwickeln.
  • Soziales Lernen ist uns neben einer nachhaltigen Leistungsmotivation für eine sinnvolle Lebensplanung besonders wichtig. Wir erziehen unsere Schüler zu selbstsicheren Kindern, die auch im Team, unter Berücksichtigung der Interessen anderer, für sich Ziele setzen und Entscheidungen treffen können.
  • Wir sensibilisieren unsere Schüler durch nachhaltige Projekte für den Erhalt unserer Natur, unserer Heimat und unserer Umwelt, da wir uns dem Umwelt- und Klimaschutz verpflichtet fühlen.

Wir möchten unsere SchülerInnen möglichst entsprechend ihren Begabungen fördern und stärken, denn dadurch tragen wir dazu bei, unsere Kinder zu reflektierten und selbstbewussten Mitgliedern unserer Gesellschaft zu machen.