Schulfest 2018

Unser großes Schulfest der Grund- und Mittelschule steht in diesem Jahr unter dem Motte “Kunterbuntes aus aller Welt“.

Eingeladen dazu sind neben allen SchülerInnen und LehrerInnen natürlich alle Eltern, Geschwister und Verwandte. Für Unterhaltung ist gesorgt, ums leibliche Wohl kümmern sich die Elternbeiräte.

Informationsabend “Das bayerische Schulsystem”

Für alle Eltern der dritten Klassen bietet die Schulberatung mit unserem Beratungslehrer Hr. Hofmeister eine Informationsveranstaltung zum bayerischen Schulsystem an. Aufgezeigt wird die gesamte Bandbreite des bayerischen Schulsystems mit sämtlichen An- und Abschlussmöglichkeiten.

2. Elternsprechtag

Heute haben Sie Gelegenheit zu einem Gespräch mit der Klassenlehrerin/dem Klassenlehrer ihrer Kinder, oder aber auch mit den verschiedenen Fachlehrern.

Auch die Vertreter der Agentur für Arbeit, der Jugendsozialarbeit und unserer oGTS werden an diesem Abend für Sie da sein. Bitte geben Sie auf der Einladung an, wen Sie an diesem Abend gerne sprechen möchten. Die Einladung hierzu ergeht ca. 2 Wochen vorher und die Klassenlehrer erstellen dann aus dem Rücklauf einen genauen Zeitplan, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden.

Falls Sie ein größeres Anliegen besprechen möchten, vereinbaren Sie bitte mit der jeweiligen Person einen extra Termin, da dies im Rahmen des Elternsprechtags leider nicht geleistet werden kann.

Schuleinschreibung der künftigen Erstklässler

Bitte beachten Sie hierzu die Informationen im Einladungsschreiben und vergessen Sie nicht. folgende Unterlagen mitzbringen:

  • Geburtsurkunde Ihres Kindes bzw. das Familienstammbuch
  • Vorsorgebescheinigung U9 zur Einsicht
  • Gesundheitsnachweis des Gesundheitsamtes  (wurde im Kindergarten durchgeführt)
  • Alleinerziehende Mütter und Väter müssen bitte den Sorgerechtsbescheid in Kopie vorlegen.

Vergessen Sie bitte außerdem nicht, für eine Unterschrift in unser Sekretariat im Mittelschulgebäude vorbeizukommen.

Unser Elternbeirat der Grundschule sorgt mit Kaffee und Kuchen in der Grundschulaula wie immer für das leibliche Wohl.

Sollten Sie Ihr Kind zurückstellen lassen wollen, so bitten wir Sie, sich sobald als möglich im Schulsekretariat zu melden, damit schon vor der Schuleinschreibung durch unseren Beratungslehrer und Konrektor Herrn Hofmeister festgestellt werden kann ob Ihr Kind schulreif ist.