VR-Bank in Schloßberg spendet Visualizer für die Mittelschule

Herr Selmeier und Frau Schöberl von der Volksbank Raiffeisenbank in Schloßberg hatten frohe Kunde für uns:

Die VR Bank in Schloßberg möchte unsere schulische Arbeit unterstützen und spendete zu diesem Zweck zwei “Visualizer” für die Klassenzimmer.

raiba_visualizer_bearb

Bei der Übergabe vor Ort konnten sich die beiden von den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten dieser Dokumentenkameras im Unterricht ein Bild machen. Egal ob zur Hausaufgabenbesprechung, zur Demonstration von Konstruktionen oder zum Abfilmen von Experimenten – die neuen Kameras ermöglichen per Videobeamerprojektion jedem Schüler den perfekten Blick auf das Objekt und den Vorgang. Besonders begeistert zeigte sich der Hauptgeschäftsstellenleiter Hr. Selmeier davon, dass die Schüler mit diesen Kameras einen weiteren Baustein im Umgang mit neuen Medien kennen- und benutzen lernen, was in der heutigen Arbeitswelt immer wichtiger wird.

Wir bedanken uns ganz herzlich für diese tolle Spende!

 

Neuer Maibaum für die Otfried-Preußler-Schule

Bei Traumwetter wurde am Freitag, den 06.05.2016 an der Otfried-Preußler-Schule in Stephanskirchen am Freitagnachmittag der insgesamt vierte Schulmaibaum aufgestellt. Als UNESCO-Projektschule sieht sich die OPS gerade auch der Wahrung und Aufrechterhaltung der einheimischen Kulturen, Traditionen und Werte besonders verpflichtet.

Um auch den Eltern und Angehörigen die Möglichkeit zu geben, diesem Brauchtum beiwohnen zu können, wurde dazu der Unterricht kurzerhand auf den Nachmittag verlegt. Bei perfekten äußeren Bedingungen kamen dann an die 1500 Angehörige der Schulfamilie an die OPS, um gemeinsam zu essen, zu feiern und natürlich auch, um den neuen Schulmaibaum aufzustellen.

Nach gute einer Stunde harter Arbeit stand der 16 Meter lange Baum, welcher vom ortsansässigen Landwirt Seidl in unmittelbarer Nachbarschaft zur Schule gestiftet worden war. Zuvor jedoch musste der Baum erst einmal in harten Verhandlungen wieder ausgelöst werden, denn die Burschen und Madln von der Schützenjugend Seerose Baierbach hatten ihn in einer Nacht- und Nebelaktion gestohlen.

Auf Grund der zahlreich angebotenen Speisen und Verkaufsstände, sowie eines vielfältigen Rahmenprogramms für Jung und Alt wurde noch bis in den späten Nachmittag ausgiebig gefeiert.

Es traten auf: die Linedancetruppe der Simssee Renegades, die Goaslschnalzer  aus Prutting, eine Abordnung des Trachtenvereins Stephanskirchen, der Spielmannszug Stephanskirchen, zur musikalischen Unterhaltung ein Volksmusiktrio aus den Reihen der Schüler  und natürlich die Schülerinnen und Schüler der OPS in verschiedenen Gruppierungen.

So ein großes Fest lässt sich natürlich nur durch die tatkräftige Mithilfe der gesamten Schulfamilie bewerkstelligen und deshalb möchten wir uns bei allen Beteiligten ganz herzlich für die herausragende Mithilfe bedanken!

Organisationsplanung Maibaumfest

Die Wetterprognosen für Freitag sind hervorragend und auch die Planung für unser Maibaumfest sind nahezu abgeschlossen. Für alle Helfer gibt`s hier die Pläne wer was wann wo macht:

Bereits jetzt schon einmal ein riesengroßes Dankeschön an alle, die sich so aktiv in unser Fest einbringen – ohne eine solche Bereitschaft der gesamten Schulfamilie wäre ein solches Fest nicht möglich.

Herzlichen Dank!!!